Über Caspar

Du möchtest wohl Hintergrundinfos über mich wissen? Ich wurde berühmt unter dem Namen Caspar.

Im Jahr 2010 wurde ich von der lokalen Nachrichtenagentur interviewt. Ich habe ihnen das Phänomen erklärt, und die öffentliche Meinung war ziemlich gemischt. Die Medien schienen zu denken, dass wir etwas falsch mit der Verkleidung haben, dass es schlecht ist. Die Verkleidung ist billig, so dass die Verkleidung gut ist. Aber gleichzeitig habe ich meinen Verdacht hinsichtlich der Verkleidung, und ich möchte wissen, ob etwas nicht stimmt, damit wir nach einer besseren Lösung für die Zukunft suchen können.

Wie sind Sie in die Balkonverkleidung gekommen? Meine Eltern waren Architekten, ich wurde 1955 geboren und hatte eine Garage in Berlin. Mein Vater hat als Bauingenieur gearbeitet, meine Mutter als Designerin und die Garage war in einem Gebäude, in dem viele Leute waren. Im ersten Schuljahr hatte ich das Glück, in ein Architektenprogramm einzusteigen. Ich war etwa 10 Jahre im Programm, bis ich den Job an der Schule bekam, in der ich lebte.

Ich bin in Deutschland geboren und in Großbritannien aufgewachsen, wo das Wort "Verkleidung" gleichbedeutend mit Brandschutz ist. Ich bin ein großer Fan des britischen Lebensstils, und wenn man bedenkt, dass Großbritannien die wohlhabendste Nation der Welt und die größte Handelsnation der Welt ist, bin ich überzeugt, dass "Verkleidung" ein wenig genutztes, aber enorm wichtiges Wort ist. Also, was ist "Verkleidung" genau?

In der Welt des Wohnungsbaus ist die Verkleidung das Material, das verwendet wird, um die Außenwände eines Hauses einzuschließen. Je aufwendiger der Innenraum, desto teurer die Verkleidung. Das bedeutet, je aufwendiger ein Haus ist, desto höher wird es sein, es zu bauen.

Wie Sie sehen können, ist Verkleidung nicht irgendein Material. Es muss feuerfest, wasserdicht und stark genug sein, um hoher Hitze und einem sehr hohen Wirkungsgrad standzuhalten. Ist das Vereinigte Königreich also feuerfester als der Rest der Welt? Kostet es wirklich doppelt so viel, ein High-End-Haus zu bauen als ein untere seeinem Haus? Die kurze Antwort lautet "Ja".

Die kurze Antwort lautet: Ja, das tut es.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich meine Karriere als professioneller Designer für Balkonverkleidungsunternehmen um 2008 begonnen habe. Aber ich bin nicht nur Designer. Im Jahr 2011 startete ich einen Blog über Balkonverkleidungen und zu meiner Überraschung erhielt ich viel Unterstützung von der Balkonverkleidungsindustrie, die jetzt eine Vollzeitkarriere geworden ist. Also habe ich meinen Blog gestartet, weil ich Ihnen zeigen wollte, was ich tue, die besten Möglichkeiten, wie ich meine Erfahrung und Erfahrung von anderen Unternehmen nutze, um meine eigene Erfahrung zu verbessern.

Das erste, was man sehen muss, ist das "Wie?" In diesem Abschnitt finden Sie die beiden wichtigsten Methoden zum Aufbau der Verkleidung, um ihr ein besseres und attraktiveres Aussehen zu verleihen. Erste Methode. Eine gute Möglichkeit, die Verkleidung zu zeigen und ihr das Aussehen eines luxuriösen Balkons zu verleihen, ist einfach ein Holzbrett oder ein anderes geeignetes Material als Basis zu verwenden.

In den sozialen Medien findest du mich im Kommentarbereich sowie auf Instagram. Ich wurde auch auf mehreren Blogs vorgestellt. Wenn Sie einen Balkon mit Verkleidung bauen möchten und ein kostenloses Exemplar des Buches The Building Boom erhalten möchten, können Sie meinen Newsletter abonnieren.

Das erste, was Sie über Balkonverkleidung verstehen müssen, ist, dass, obwohl viele Leute es mögen, es extrem teuer ist und es wahrscheinlicher ist als nicht, dass der Preis am Anfang bezahlt werden muss. Der Bau eines Balkons ist etwas, das mit ein wenig Vorsicht angegangen werden sollte, weil es viel Zeit und Mühe erfordert. Ein einfacher Balkon besteht aus den folgenden: ein Flachdach mit einer Betonplatte zwischen zwei Betonblöcken; ein Boden aus Mauerwerk; eine Decke der anderen Art; ein Dach, das nicht mit Mörtel am Boden oder am Boden befestigt ist.

Jugendzeit

Als ich die Schule beendete und arbeitslos war, traf ich die Entscheidung, einige meiner alten, billigen Balkonvorhänge zu kaufen.

Es gab zwei Vorteile: Erstens konnte ich zwischen sehr unterschiedlichen Stilen wählen; zweitens war etwas mehr Platz darunter. Und etwas weniger als drei Jahre später beschloss ich, einen meiner billigen Vorhänge zu verwenden und einen neuen Balkon im gleichen Stil zu bauen. Dieses Mal habe ich mir nicht die Mühe gemacht, alle billigen Materialien zu kaufen: Es reichte, um zwei billige, leichte Vorhänge zu kaufen. Ich musste mir nicht einmal Gedanken über die Art des Materials machen. Der neue Balkon ist etwa einen Meter länger als der alte, aber der Unterschied ist vernachlässigbar.

Dies ist ein Beispiel für einen Fensterschatten, den ich im neuen Stil erstellt habe: Das erste Bild zeigt den ursprünglichen Fensterschatten; das zweite Bild ist der neue Fensterschatten.

Ich hoffe dir gefällt der Blog.

Caspar Gold